Schweinswal WDC

Kreativwettbewerb “Die letzten 300″ für WDC

Für den Kunden Whale and Dolphin Conservation (WDC) ist im Frühjahr 2013 das Konzept für den Kreativwettbewerb „Die letzten 300“ entstanden. Gemeinsam mit dem Nabu, Ocean Care und ACSOBANS machte WDC so auf das Schicksal der vom Aussterben bedrohten Schweinswale in der zentralen Ostsee aufmerksam. Aufgerufen waren Designer und Kreative ebenso wie Hobbykünstler. Fast 100 Einreichungen gingen ein. Beteiligt haben sich außer Designern auch Bands, Künstler, Grafiker, Schüler und ganze Schulklassen. Unter den Einreichungen wählten die User die besten 10 aus. Dabei gingen über 6.000 Bewertungen ein. Eine Jury bestehend aus Vertretern der NGOs und Schauspieler Hannes Jaenicke kürte anschließend die drei Sieger. Die Gewinnereinreichungen werden im Frühjahr 2014 der Bundesregierung präsentiert, um sie an den dringenden Handlungsbedarf in Sachen Meeresschutz zu erinnern.

Aufgabe: Konzeption und Beratung
Kunde: Whale and Dolphin Conservation gGmbH (WDC)
ZUM WETTBEWERB